Venetienclub der Landeshauptstadt Düsseldorf e. V.
Venetienclub der Landeshauptstadt Düsseldorf e. V.

Unser Jubiläumsorden

Das Schmuckstück

Die Ehrennadel des Venetienclubs soll eine Auszeichnung sein, für Menschen, die sich im Düsseldorfer Karneval durch ihr Engagement und ihre Liebe zum Winterbrauchtum in besonderer Weise hervorgetan haben, sei es durch finanzielle Unterstützung, auf der Bühne, in Vereinen oder eher tatkräftig  im Hintergrund.


In der Session 2004/2005 wurde dieser Orden zum ersten Mal verliehen.

 

Unsere Ehrenmitglieder haben sich auf ganz besondere Weise für unseren Venetienclub e.V. verdient gemacht.

 

Durch die unterschiedlichsten, herausragenden Aktivitäten haben sie die Entwicklungen unseres noch recht jungen Vereins unterstützt und dafür danken wir ihnen sehr.

 

 

 

Stefan Kleinehr - Ehrenmitglied 2015

Die Ernennung von Stefan Kleinehr zum Ehrenmitglied war schon lange überfällig. Hierdurch wird schlussendlich die langjährige Unterstützung Stefan Kleinehrs für den Venetienclub gewürdigt.

Stefan Kleinehr ist ein äußerst prominentes Gesicht in Düsseldorf. Er war viele Jahre musikalischer Leiter der Swinging Funfares, er war Karnevalsprinz im Jahre 2002, er ist Vizepräsident des Comitee Düsseldorfer Karneval sowie Präsident des AVDK und ist Mitinhaber der Lust & Laune Agentur – also Karnevalist durch und durch.

Johanna Kluge - Ehrenmitglied 2015

Johanna Kluge, Besitzerin und Geschäftsführerin des Restaurants „La Terrazza“ an der Düsseldorfer Königsallee.

Es muss wohl an den Genen liegen: Die gebürtige Salzburgerin ist die Gastfreundschaft in Person, abgesehen davon, dass nicht Wenige Verehrer der Küche ihres Hauses sind – GERNE-Küche statt STERNE-Küche.

So wundert es eigentlich nicht, dass die Damen des Venetienclubs hier schon vor Jahren einen Ankerplatz gefunden haben, den sie so bald auch nicht aufgeben werden. Darum ist die Ehrenmitgliedschaft von Johanna Kluge seit dem 5. Mai verbrieft und besiegelt.

 

Wer Kö ohne Geschnösel sucht, ist im „La Terrazza“ gut aufgehoben.

Wer Frauenpower ohne Krampf mag, sei dem Venetienclub freundlich gesinnt. Beide muss man mögen.

Dirk Elbers - Ehrenmitglied 2009

 

Einen Oberbürgermeister als Ehrenmitglied zu haben, wünscht sich sicher mancher Verein. Deshalb ist der Venetienclub ganz besonders stolz, Dirk Elbers, den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, im Jahre 2009 als unser viertes Ehrenmitglied aufnehmen zu können.

 

Mit seiner Gattin Astrid nimmt Dirk Elbers „mit Freude“ an vielen Karnevalsveranstaltungen teil. Astrid Elbers hat es sich die letzten Jahre nicht nehmen lassen, jedes Jahr bei unserer Damensitzung der besonderen Art in der Rheinterrasse, Gast zu sein.

 



Peter König - Ehrenmitglied 2005

 

Ein Ehrenmitglied der ersten Stunde war Peter König. Er war Prinz der Landeshauptstadt Düsseldorf im Jahre 2001. Mit Peter König steht uns ein Freund zur Seite, der mehr als nur närrisch ist. Durch sein unermüdliches Engagement als Chef in der Hausbrauerei im Füchschen steht er uns hilfreich zur Seite. Der Venetienclub trifft sich übrigens sehr gerne zu verschiedenen Anlässen in seinem Brauhaus Füchschen.

 

Peters Herz schlägt für den Karneval und im speziellen für den Venetienclub e. V. der Landeshauptstadt Düsseldorf. Danke für deine Unterstützung, lieber Peter!

 



Jürgen Rieck ✞ - Ehrenmitglied 2004

 

Sie mögen sich jetzt vielleicht fragen, warum wir, da wir ja ein reiner Frauenverein sind,

keine Frau zu unserem 1. Ehrenmitglied ernannt haben. Wir haben lange überlegt und waren uns einig, dass diejenige Person, egal ob Mann oder Frau, die uns in unserer gesamten Gründungsphase und der 1. Session am meisten unterstützt hat, diese Ehrung verdient.

 

Jürgen Rieck stand uns von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite. Als sich unser Entschluss einmal gefestigt hatte einen eigenen Verein zu gründen, standen wir vor dem ersten großen Hindernis: Wie läuft eine Gründung überhaupt über die Bühne? Er half uns dabei und dafür sind wir ihm sehr dankbar.

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Venetienclub