Venetienclub der Landeshauptstadt Düsseldorf e. V.
Venetienclub der Landeshauptstadt Düsseldorf e. V.

Unser Jubiläumsorden

Sommerbrunch 2019

Die Venetien der Landeshauptstadt Düsseldorf hatten zu ihrem traditionellen Sommerbrunch in die Rheinterrasse geladen. Die hochkarätigen Gäste aus Brauchtum, Politik, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung erlebten einen kurzweiligen Tag – mit einer Reihe von Höhepunkten.

 

Wer eine echte Düsseldorfer Venetia ist, gilt immer auch als Repräsentantin der Stadt. Karnevalsprinzessin, Modestadt – schnell kommt man da auf Themen wie Stil und Eleganz. Genau deshalb haben die Damen sich mit Rita Lagune eine bekannte Düsseldorfer Designerin ins Haus geholt, die den Venetienclub optisch grandios in Szene setzt. Models von Rita Lagune machten aus der Rheinterrasse kurzerhand einen Laufsteg und präsentierten die neuen Kleider der Damen.

 

Doch mit der Modenschau war längst nicht Schluss. Auch ein musikalischer Top-Act ließ (nicht nur) Damenherzen höherschlagen: Giovanni Costello hieß der Star-Gast, der mit Reibeisenstimme und mediterranem Charme verzauberte. Gerade hat er eine neue CD herausgebracht „True Italian Stories“.

 

Und da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, wurde erstmals vor großem Publikum „Und plötzlich Prinzessin Venetia“ präsentiert. Der humorige Leitfaden für künftige Düsseldorfer Venetien und alle Menschen, die immer schon einmal mehr über den Düsseldorfer Karneval und die weibliche Leitfigur im Besonderen erfahren wollten, hat gerade erst das – natürlich – pinkfarbene Licht der Welt entdeckt. Ausgedacht haben sich den informative Spaß Heidrun Leinenbach und Janine Kemmer. Liebevoll bebildert wurde das Buch von Dagmar Gosejacob, Layout und Druck übernahm Oliver Decker.

 

Besonderer Clou: Das hübsche Büchlein gibt’s für künftige Venetien zwar kostenlos, kann aber von allen Interessierten für 11 Euro käuflich erworben werden. 5 Euro gehen jeweils als Spende an die Düsseldorfer Initiative „ProMädchen“ e.V. Ein guter Grund für die Venetien, „Und plötzlich Prinzessin Venetia“ zahlreich unters Gästevolk zu bringen.

 

Wem das noch nicht pink genug war: Ab sofort gibt es eine Chronik des Venetienclubs. 

 

Der Einband besteht natürlich aus pinkfarbenem Leder. Anekdoten, Erlebnisse, Daten – alles was künftige Venetien betrifft, soll seinen Weg in diese Chronik finden. Angesichts der zahlreichen Überraschungen beim Sommerbrunch dürfte diese Chronik wohl schnell an Umfang zulegen.

 

Der Venetienclub bedankt sich bei Stockheim für die besondere Unterstützung, das wunderbare Buffet und das tolle Team. Beim Düsseldorfer Label „Heimathafen Düsseldorf“, das eigens Venetienclub-T-Shirts als Präsent für langjährige Sponsoren angefertigt hatte. Und natürlich bei der Brauerei im Füchschen, der Provinzial Versicherung, BRORS Gold- & Silberwaren, bei der Haaner Felsenquelle, Rent4Event und Party-Discount.  Nicht zuletzt haben das Weingut Michel und die nahebrothers sowie Les trois francoise unterstützt. 

 

Und plötzlich Venetienclub: SABINE ILBERTZ ist die „Neue“

Es war ein Ereignis - nun gehört Sabine Ilbertz zu unserem besonderen Kreis!

 

Sabine Ilbertz hat eine großartige Session absolviert und dabei das Winterbrauchtum ebenso wie ihre Heimatstadt glänzend repräsentiert. Sabine wird den Venetienclub bereichern, das steht fest. 

 

Und weil nun einmal pink unsere Farbe ist, ließ es sich Gastgeber Alexander Görtz, Geschäftsführer des Linguini, nicht nehmen uns einen besonderen Abend zu bereiten – inklusive PINK Tiramisu.

 

Als besondere Anerkennung bekam Sabine den neuen, persönlichen Siegelring überreicht. Ein Präsent von BRORS Uhren, Schmuck & Gold. Diese im Karneval einzigartige Auszeichnung schmückt jede ehemalige Venetia, die nach ihrer Session Mitglied im Venetienclub wird.

 

„Sabine, wir freuen uns, dass Du nun dabei bist!

 

 

Doch das war noch nicht alles, was der Abend zu bieten hatte. Unter dem Titel „Und plötzlich Prinzessin Venetia“ gab es noch eine charmante kleine Weltneuheit: Ein Buch von Venetien für Venetien oder für Frauen, die es einmal werden möchten. 

 

„Das kommt dabei heraus, wenn Venetienclub-Geschäftsführerin Heidrun Leinenbach und Janine Kemmer Golfen gehen. Wir kamen darauf zu sprechen, wie sehr wir uns beide den einen oder anderen guten Rat als Düsseldorfer Karnevals-Prinzessin gewünscht hätten und auch ein schnelles Update in Sachen Brauchtumskunde. Dann beschlossen wir einen „höchst offiziellen Prinzessinnen-Ratgeber“ für den Venetienclub zu verfassen. Stilecht in pink! Dieses Büchlein hat Witz und Charme aber natürlich auch einige wichtige Regeln u.v.m. 

 

Liebevoll bebildert wurde das Buch von Dagmar Gosejacob, Layout und Druck übernahm Oliver Decker. Wir können beiden nicht genug für Ihren Einsatz danken.

 

Das erste Exemplar gab es nun für Sabine Ilbertz, die sich außerdem über die „Royale Chronik“ des Venetienclubs freuen durfte. Ebenfalls eine Neuheit mit toller Unterstützung von Adam Donner und der Buchbinderei Mergemeier. Hier wird der interessierte Leser zukünftig Tipps und Anekdoten der ehemaligen Venetien des Venetienclubs finden.

 

Wer mit dem Gedanken spielt, einmal Venetia zu werden, oder einfach nur einen Blick hinter die karnevalistischen Kulissen werfen möchte, kann das Buch für 11 Euro direkt beim Venetienclub erwerben. „Jeweils 5 Euro vom Verkaufspreis gehen – an einen gemeinnützigen Zweck – in dieser Session an die Düsseldorfer Initiative ProMädchen.

 

12.02.2019 - Sitzung der besonderen Art

Bilder: Sabine Hanna

Was eine Nacht!

Gestern Abend haben wir mit knapp 300 bunt kostümierten und super gelaunten Gästen unsere Sitzung der besonderen Art gefeiert. Der Rheingoldsaal in der Rheinterrasse platzte, nicht nur dank der exklusiven und üppigen Dekoration von Party-Discount, aus allen Nähten. Ein besonderer Hingucker war die aufwendige und detailverliebte Bühnengestaltung. Passend zum Thema „LKA“ hat sich unsere Venetia Pia Oertel wieder einmal selbst übertroffen und in Handarbeit ein pinkes Police-Office, samt Fahndungsplakaten unserer Ex-Prinzen, gezaubert. Die anwesenden Venetien kamen, zu Ehren unserer Venetia Sabine, im coolen Polizei-Kostüm mit viel Stass und Glitzer. 

Das Programm war knackig und hielt das Publikum im Saal gefesselt. Dank der souveränen und professionellen Moderation unserer Venetia Janine Kemmer, hatte unser Vorstand die Möglichkeit mit den Venetien ausgelassen zu feiern.

Bei Motombo und Bernd Stelter blieb im Publikum garantiert kein Auge trocken. Das Prinzenpaar Prinz Martin I. und Venetia Sabine zogen in Handschellen ein und hatten sichtlich Spaß auf der Bühne. Nachdem Martin die Frage nach dem Gründungsjahr des Venetienclubs (2003) richtig beantworten konnte, wurden sie aus ihrem pinken Plüsch-Arrest befreit.

Bei den Swinging Funfares und Alt Schuss tobte der Saal und die Stimmung stieg in ungeahnte Sphären. So wird auch an einem Dienstag Abend ausgelassen gefeiert und gesungen.
Zum Ende der Veranstaltung hielt es niemanden mehr auf seinem Platz, die KG Regenbogen enterte die Bühne und rissen alle mit. Gemeinsam mit dem Venetien-Elferrat zelebrierten sie u.a. natürlich die Diva vom Rhein, eine Glanzleistung. Das große Finale machte „die schönste Boygroup“, die Big Maggas. Mit Hits wie, DIE IMMER LACHT, TIME OF MY LIFE und TIAMO rissen sie förmlich den Saal ab.

Auch unsere Jubilare wurden in diesem besonderen Rahmen geehrt. 
Ehrenmitglied Dirk Elbers wurde für 1 x 11 Jahre bei den Venetien mit einer Urkunde geehrt. Unsere liebe Venetia Ulla Imdahl war 1964 Venetia der Landeshauptstadt Düsseldorf und wurde für 5 x 11 Jahre mit einem riesigen Blumenstrauß geehrt. Neben ihr haben in diesem Jahr auch Gitte Müller (3 x 11) und Barbara Oxenfort (1 x 11) Jubel-Jahre zu feiern.

Wir sind überwältigt und haben diesen fantastischen Abend nicht zuletzt unseren Sponsoren und Förderern zu verdanken.
Brauerei im Füchschen, Provinzial Rheinland, Brors Gold- & Silberwaren, Haaner Felsenquelle, Party- und Karnevalsdiscount, Brillen Müller, Rent4Event und Stockheim.

Wir freuen uns schon auf unsere Sitzung am 04.02.2020 - der Kartenverkauf läuft schon auf Hochtouren!

14.12.2018 - Weihnachtsfest

Es war ein Fest! Ein Weihnachtsfest. Wir hatten wieder einmal verdammt viel Spaß zusammen. Es ging los am Glühteufel bei Hauck‘s, eine Ansammlung von pinkfarbenen Zipfelmützen mit grandiosem Glühwein in der Hand. Danach ging es zur Füchschen Alm an der Eisbahn. Ein Füchschen in Ehren, kann keiner verwehren... Plötzlich waren 3 von uns weg ? wir fanden sie dann auf der Eisbahn und sie haben zum Glück überlebt. Puh! Dann zogen wir nochmal los über den Weihnachtsmarkt und kehrten auf ein leckeres heißes Süppchen bei Hauck‘s ein. Auf dem Weg trafen wir auf unseren Prinzen Martin I. und es kam auch noch der CC Geschäftsführer Tülli des Wegs... Haben wir etwa den Weihnachtsmarkt geschlossen?

23.11.2018 - Prinzenpaarbesuch

02.09.2018 - Sommerbrunch

Es war ein grandioses Fest! Besser hätte es nicht sein können ...

Tolle 200 Gäste und unsere Venetien - ein traumhaftes Spätsommerwetter - die Rheinterrasse - der Rhein - die Sonne...

Hingucker und Gaumenschmaus auch in diesem Jahr wieder das wunderbare Buffet von Sponsor Stockheim. 

Die Brauerei im Füchschen mit einer wundervollen Theke und allen Biersorten, die Füchschen mittlerweile zu bieten hat. 

Das wundervolle Wasser von Haaner Felsenquelle, war zwischendurch mehr als nötig.

Die Terrasse in einem ganz neuen Styling, mit Möbeln von Rent4Event die einige pinkfarbene Akzente hatten.

Wundervolles Eis von Roberto Ghirloni wurde gereicht.

Unser DJ Alex Drzeniek hat uns wieder musikalisch einfühlsam begleitet, Dank an Prinz Christian III (Erdmann). 

Für unsere lieben Förderer einen Rotling vom Weingut Michel exklusiv mit unserem Venetienclub Label (wir sind stolz darauf!). 

Pinkfarbene Fächer mit Venetienclub Logo, ganz neu!

Der Pavillon eigens von den Ventien (Kreation von Pia Oertel mit Unterstützung von Yvonne Stegel und ihrem Mann Simon) außergewöhnlich dekoriert. So hat der Pavillon noch nie ausgesehen...!

Eine Venetienclub-Selfi-Ecke hat on Top für viel Stimmung gesorgt.

Auch Provinzial Versicherung, BRORS Gold- & Silberwaren, Brillen Müller und Party-Discount sind treue und langjährige Sponsoren des Venetienclubs ohne deren Hilfe Veranstaltungen dieser Art nicht möglich wären. Leider konnten sie nicht dabei sein.

Für unseren guten Zweck „ProMädchen“ (Projekt Zuflucht) konnte ein schöner Betrag gesammelt werden.

Dies kurz zusammengefasst. Es war einfach nur schön!

Hier ein paar bildhafte Eindrücke... (Fotos von Sabine Hanna)

Aufnahme Venetia Yvonne

Nun haben wir auch Yvonne Stegel in unsere Reihen aufgenommen. Das feierten wir in der Brasserie Stadthaus. Unsere Gastgeberin Barbara Oxenfort hat uns, aber vor allem Yvonne einen schönen Abend bereitet. Wir hatten, wie immer, wenn wir zusammen sind, viel Spaß miteinander. Wir freuen uns sehr, dass Yvonne jetzt bei uns ist!

2018 Altweiber am Carlsplatz

Der Venetienclub feierte, in Kooperation mit Christian Dauser und der Gulaschkanone,

eine richtig coole Altweiber-Party auf dem Carlsplatz!

 

Es war wie seit vielen Jahren schon einfach nur wunderbar! Das Wetter war ein Traum, das Programm war eine Aneinanderreihung von tollen Künstlern, der Carlsplatz war so voll, wie noch nie und die Stimmung war kaum zu überbieten. 

 

Auch das Prinzenpaar Carsten & Yvonne sowie unser Oberbürgermeister Thomas Geisel kamen vorbei.

2018 Venetienclub Sitzung

Vor rund 300 schwerbegeisterten Jecken im ausverkauften Rheingoldsaal fand die „Sitzung der besonderen Art“ des Venetienclubs statt.

In diesem Jahr lief die Sitzung unter dem Motto „Venetien Jet“ 

Unter den feiernden Gästen befanden sich unter anderen der ehemalige Oberbürgermeister und unser Ehrenmitglied Dirk Elbers, der Landtagsabgeordnete Olaf Lehne und die Bundestagsabgeordnete Sylvia Pantel.

Der Preis für das beste Kostüm des Abends wurde mit einem Gutschein für ein maßgefertigtes Outfit im Wert von 1000 Euro von Simone Zenger "Zenger Couture“ belohnt.

Wir haben uns sehr über 972 Euro für das Projekt „Zuflucht“ von ProMädchen e.V. gefreut (www.promaedchen.de)

Ein Dank geht an unsere treuen Unterstützer Brauerei im Füchschen, Provinzial Rheinland,  Haaner Felsenquelle, BRORS Gold- & Silberwaren, Brillen Müller, Perfect Haarmonie Friseur und Party- und Karnevalsdiscount Discount.

 

17.09.2017 - Weltkindertag

Hier noch ein paar Eindrücke unseres heutigen Weltkindertags am Düsseldorfer Rheinufer! 

Wir haben sehr gerne die Schutzengel der Provinzial Rheinland und die Loop Kinder- und Jugendhilfe unterstützt. 

Nicht nur bei den Spendensammlungen, Kinderschminken und beim Basteln von Prinzessinnen und Prinzen Krönchen. 

Wir haben auch viele angesprochen, um Loop noch bekannter zu machen, damit sie noch mehr Kinder und Jugendliche, die Hilfe benötigen, unterstützen zu können.

15.09.2017 - Einladung ins Kasino der Prinzengarde

Es war wieder ein sehr lustiger Abend im Keller der Prinzengarde Rot Weiss. Normalerweise sind dort Frauen unerwünscht, aber es gibt Ausnahmen. Daher ehrt uns die Einladung sehr. Ist schon eine tolle Garde!

27.08.2017 - Venetienbruch

Bilder von Sabine Hanna

Ein super schöner Abend bei Ariane und Oscar Bruch im Französischen Dorf auf der Düsseldorfer Kirmes...

Bräutealarm im Venetienclub!

Der Venetienclub begrüsst Alina Kappmeier als neues Mitglied

Jedes Jahr nur eine Neuaufnahme!

Es ist daher immer ein besonderer Moment, wenn der Venetienclub der Landeshauptstadt Düsseldorf e.V. ein neues Mitglied in seinen Reihen aufnimmt.
Die Damen, die dem Düsseldorfer Karneval jede Session ihre ganz besondere Note gegeben haben, begrüßten am Mittwochabend das Neumitglied des Jahres 2017:

Alina Kappmeier

Gestern Abend wurde sie im „La Terrazza“ an der Königsallee herzlich im Kreise der Venetien aufgenommen.

Als besondere Anerkennung bekam Alina den neuen, extra gefertigten, persönlichen Siegelring überreicht, ein Präsent von BRORS Uhren, Schmuck & Gold. Diese im Karneval einzigartige Auszeichnung wurde im letzten Monat nach langer Planung umgesetzt und schmückt zukünftig jede ehemalige Venetia, die Mitglied im Venetienclub ist.

Das exzellente 3-Gang Menü und den guten Wein genossen neben den Damen des Venetienclubs auch die Sponsoren Patric Fedlmeier (Provinzial Versicherung), Gabriele Römer (Haaner Felsenquelle) und Nicole Schneider-Brors (BRORS Uhren, Schmuck & Gold), sowie Ehrenmitglied Stefan Kleinehr.

Es war ein wunderschöner Abend und wir hatten super viel Spaß miteinander.

Ein Siegelring für jede Venetia!

Gestern wurde unser Herzenswunsch erfüllt.

BRORS Uhren, Schmuck und Gold, Nicole Schneider-Brors, hat feierlich jeder Venetia einen extra gefertigten Siegelring mit persönlicher Gravur übergeben. Das hat es im Düsseldorfer Karneval noch nicht gegeben. Dazu kommt, dass jede neue Venetia, die in den Venetienclub eintritt, auch einen Siegelring erhält. Das haben wir nur BRORS zu verdanken.

Die Feierlichkeit fand im RIVV Showroom mit vielen Vertretern aus Wirtschaft, Kultur und Brauchtum statt.

Dieser Ring besiegelt unsere starke Gemeinschaft im Venetienclub und wir werden ihn in Ehren tragen!

 

Nicole Schneider-Brors (mitte) und alle anwesenden Venetien

2017 Sitzung der besonderen Art

Es war mal wieder eine tolle Sitzung! Unsere Sitzung der besonderen Art, mit den besten Gästen, die es gibt. Stimmung pur von der ersten Minute an...

Heimathafen - neuer Partner des Venetienclubs

Das Düsseldorfer Label "Heimathafen Düsseldorf" ist neuer Partner des Venetienclubs Düsseldorf!

Heimathafen Düsseldorf ist eine Marke für Düsseldorf und all die Menschen, die sich mit unserer Stadt verbunden fühlen. 

Genau das hat uns dazu bewogen eine Kooperation mit Heimathafen Düsseldorf einzugehen. 

Wir alle lieben Düsseldorf!

Markeninhaber Valentino Bilotta hat uns bei unserer letzten Versammlung in der "Brauerei im Füchschen" mit pinken Polo-Shirts überrascht - seht selber...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Venetienclub