Venetienclub der Landeshauptstadt Düsseldorf e. V.
Venetienclub der Landeshauptstadt Düsseldorf e. V.

Unser Jubiläumsorden

Chronik

1987 trommelten die Venetien Renate Höhe und Wilma Barry nach einer Idee von Engelbert Oxenfort, alle Ex-Venetien zusammen und gründeten eine Interessengemeinschaft. Die Ex-Venetien organisierten Sitzungen und nahmen am Rosenmontagszug teil. 

 

Später, im Jahr 2003, wurde der Vorsitz von Renate Höhe an Angela Erwin übergeben. In diesem Zusammenhang wurde der Club als e.V. eingeführt.

 

Seit 2015 wird der Verein von Ute Heierz-Krings als Präsidentin und Heidrun Leinenbach als Geschäftsführerin erfolgreich geführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Venetienclub